Angehörige

Die Angehörigen unserer Pflegebedürftigen sind ebenfalls gleichberechtigte Partner in der häuslichen Pflegesituation, soweit ein Pflegebedürftiger dem nicht ausdrücklich widerspricht. Die häusliche Pflege stößt schnell an ihre Grenzen, wenn kein familiäres und soziales Umfeld vorhanden ist, welches an der pflegerischen Versorgung mitwirkt. Somit sind pflegende Angehörige ein entscheidend wichtiger Baustein im vollständigen Versorgungskonzept für den Pflegebedürftigen.

Um Angehörige für alle Beteiligten hilfreich mit in den Pflegeprozess einzubeziehen, beraten wir sie über die jeweilige Pflegesituation ihres zu pflegenden Angehörigen, leiten sie nach ihren Möglichkeiten zur Durchführung bestimmter Pflegeverrichtungen an und begleiten sie in Not- und Grenzsituationen.

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir bieten Unterstützung  bei der Vermittlung weiterführender Hilfen, wie z.B. Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Tagespflegeplätzen, Besuchsdiensten.